Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall hebt Erzeugerpreise an

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall hat die Erzeugerpreise für Bio-Schweine um 10 Cent angehoben. Damit erzielen „normale“ Bio-Schweine 3,70 € je kg Schlachtgewicht bei einem Magerfleischanteil von 55 Prozent. Die höchsten Auszahlungspreise kommen mit 4,10 € bei Bio-Schweinen der Rasse Schwäbisch Hällisch zustande, wenn sie gleichzeitig nach Demeter-Richtlinien erzeugt wurden. Das Aktionsbündnis Bioschweinehalter Deutschland begrüßt die Preiserhöhung und hofft, dass schon in Kürze wieder die Preise erreicht werden, die vor der Preissenkung Ende vergangenen Jahres galten.

Zurück