Biofleisch NRW hat auf 4,10 € erhöht

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Im März hat der Erzeugerzusammenschluss Biofleisch NRW die Preise für Bio-Schweine um 10 Cent erhöht. Die 4,10 € beziehen sich auf einen Muskelfleischanteil von 55 Prozent. Bei höheren Muskelfleischanteilen sind mehr als 4,20 € möglich. Die Genossenschaft wird von über Bio-Landwirten aus Nordrhein-Westfalen getragen. Die Verarbeitung erfolgt in handwerklicher Form im westfälischen Bergkamen. Die Verarbeitungsräume wurden aufgrund der positiven Entwicklung kürzlich erheblich erweitert.

Zurück