Die BESH hat den Preis um weitere 5 Cent angehoben

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Über alle Linien hinweg wurden die Preise für Bio-Schweine bei der BESH Ende Juni um weitere 5 Cent erhöht. Erst im April waren die Preise um 5 Cent angehoben worden. Damit erzielt ein „Standard-Bio-Schwein“ 3,90 € je kg Schlachtgewicht bei 55 Prozent Muskelfleischanteil. Schwäbisch-Hällische und Demeter-Bio-Schweine kommen auf 4,10 € und die Kombination aus der Rasse Schwäbisch-Hällisch und Demeter kommt sogar auf 4,30 €. Die BESH hat einen hohen Qualitätsanspruch und dokumentiert dies nun auch in den Erzeugerpreisen.

Zurück