Friland erhöht Auszahlungspreise

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Zum 1. August 2019 erhöht die Friland J. Hansen GmbH die Erzeugerpreise. Für EU-Bio-Schweine erhalten die Landwirte künftig 3,35 € und für Bio-Schweine nach Verbandsrichtlinien 3,50 €. Dabei ist eine deutliche preisliche Differenzierung zwischen EU-Bio- und nach Verbandsrichtlinien erzeugten Bio-Schweinen von Friland erwünscht. Im gleichen Zug erfolgt eine Erhöhung der Ferkelpreise. EU-Bio-Ferkel erzielen ab August 110,50 €, mit Verbandszertifizierung 118 €. Das Aktionsbündnis Bioschweinehalter Deutschland begrüßt diese Preiserhöhung verbunden mit der Hoffnung, dass die Preise weiter angehoben werden, denn auch nach der Erhöhung liegt Friland ziemlich weit hinten im Vergleich zu anderen Unternehmen.

Zurück