Internationale Bioland-Schweinetagung am 20. und 21. Januar 2017

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Mit dem Titel „Wachstum gestalten – selber anpacken!“ startet am 20. Januar 2017 die Internationale Bioland-Schweinetagung im westfälischen Warburg. Zu Beginn des ersten Tages können wahlweise Bio-Ferkelerzeuger oder Bio-Mäster besucht werden. Im Anschluss folgt ein vielfältiges Tagungsprogramm mit den Schwerpunkten Fütterung, Zucht und Markt. Mit Hilfe von geeigneten Nebenprodukten und der Nutzung „unkonventioneller Eiweißquellen“ soll der hohe Importanteil bei Eiweißfuttermitteln gesenkt werden. Vertreter aus Wissenschaft und Industrie stellen dar, welche Entwicklungen Bio-Schweinehalter in Bezug auf für sie relevante Zuchtziele erwarten dürfen.

Zurück