Marktgesellschaft der Naturland Bauern erhöht Auszahlungspreise

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Seit dem 1.1.2021 hat die Marktgesellschaft der Naturland Bauern AG die Auszahlungspreise für die meisten Lieferanten um fünf bis sieben Cent erhöht. Bei einigen Kunden laufen noch Gespräche über Preisanhebungen. Das Unternehmen bedient bundesweit eine Vielzahl von Kunden mit zum Teil unterschiedlichen Anforderungen an den Schlachtkörper, Regionalität und die Erzeugungsbedingungen (z. B. regionaler Futterbezug), so dass es keinen einheitlichen Preis und auch keine einheitliche Preismaske für alle Erzeuger geben kann. Über alle Kunden der Naturland-Marktgesellschaft bundesweit liegt der Preis für Schweine der HKL E bei 3,85 € - 3,90 € je kg Schlachtgewicht. Die Naturland-Ferkelerzeuger profitieren ebenfalls von der Preiserhöhung, da je 5 Cent Preiserhöhung der Ferkelpreis um 3 € steigt, so dass der neue Ferkelgrundpreis (28 kg) bei mehr oder weniger 150 € liegt. Die enge Kopplung der Preise für Bio-Mastschweine und Bio-Ferkel wird bei Naturland schon seit langem erfolgreich praktiziert mit dem Ziel, in beiden Erzeugungsschwerpunkten die gleiche Wertschöpfung je Arbeitsstunde zu gewährleisten und somit auch eine möglichst nachhaltige Balance zwischen Naturland-Ferkeln und -Mastschweinen zu halten.

Zurück