Pressemitteilungen zum Bereich ABD und Bioschweine

Pressespiegel

Ein Laufstall für die Sauen

Der Niederländer Wilco Harmsen setzt 27,5 Ferkel je Sau und Jahr ab – und das mit Biosauen! Die Pfeiler seines Erfolgs: Viel Platz, frische Luft, Eigenremontierung und ein vertrautes Verhältnis zwischen Mensch und Tier.

Weiterlesen …

Bioschweine: Vom Nachbarn lernen

Vergleich Niederlande – Deutschland: Die Märkte nehmen neue Ware auf

Weiterlesen …

Selbstbewusst und innovativ

Neben neuesten Erkenntnissen zu Fütterungs- und Managementfragen sowie Praxisbeispielen gab es bei der Bioschweinetagung in den Niederlanden auch Tipps, um das Ansehen der Landwirtschaft in der Gesellschaft zu verbessern.

Weiterlesen …

Bioschweine: Blick über die Grenzen

Am 20. und 21. November fand die vom Aktionsbündnis Bioschweinehalter Deutschland e.V. und der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen ausgerichtete Bio-Schweine-Tagung auf Einladung der Vereinigung Biologische Varkenshouders im niederländischen Almen statt. Von der interessanten Veranstaltung, an der über 80 Landwirte, Berater und Vermarkter aus Deutschland, den Niederlanden, Österreich, Luxemburg und Frankreich teilnahmen, berichtet Christian Wucherpfennig, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen …

Bioschweine: Marktentwicklung und Blick über die Grenzen

Die vom Aktionsbündnis Bioschweinehalter Deutschland und der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen ausgerichtete Bio-Schweinetagung fand kürzlich auf Einladung der Vereinigung Biologische Varkenshouders im niederländischen Almen statt. An der Veranstaltung nahmen über 80 Landwirte, Berater und Vermarkter aus Deutschland, den Niederlanden, Österreich, Luxemburg und Frankreich teil.

Weiterlesen …

Bio-Schweine: Nachfrage 2019 leicht gebremst

Aktuelles zum Bio-Schwein von einer Tagung in den Niederlanden

Vergangene Woche fand die vom Aktionsbündnis Bioschweinehalter Deutschland e.V. und der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen ausgerichtete Bio-Schweine-Tagung auf Einladung der Vereinigung Biologische Varkenshouders im niederländischen Almen statt. Von der Veranstaltung, an der über 80 Landwirte, Berater und Vermarkter aus Deutschland, den Niederlanden, Österreich, Luxemburg und Frankreich teilnahmen, berichtet Christian Wucherpfennig von der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen …

Die Niederländer ticken etwas anders

Vergangene Woche besuchten deutsche Bioschweinehalter ihre Kollegen im Nachbarland Niederlande. Sie konnten dort feststellen: Der holländische Biomarkt ist ein anderer als der deutsche.

Weiterlesen …