Pressemitteilungen zum Bereich ABD und Bioschweine

Pressespiegel

Öko-Schweine: Auswirkungen der neuen EU-Öko-Verordnung

In der NN 6-2020 berichteten wir über den „Rechtsrahmen der Öko-Schweinehaltung“. Ende November richtete auch das Aktionsbündnis Bioschweinehalter Deutschland (ABD) eine Online-Tagung zur neuen EU-Öko-Verordnung aus. Die im Jahr 2022 in Kraft tretende neue Verordnung, bestehend aus einer Basisverordnung und zahlreichen nachgelagerten Rechtsakten, die bereits verabschiedet wurden oder noch beraten werden, löst das 2008 überarbeitete Öko-Recht ab.

Weiterlesen …

Stall oder Auslauf?

2022 tritt die neue EU-Bioverordnung in Kraft. Das Aktionsbündnis Bioschweinehalter Deutschland veranstaltete dazu eine Tagung, bei der es auch um die Frage ging, was zum Stall und was zum Auslauf gehört und wo die Trennlinie verläuft

Weiterlesen …

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Obwohl die neue EU-Öko-Verordnung nun erst 2022 statt im kommenden Jahr in Kraft tritt, lösen sich die damit verbundenen Probleme nicht auf. Deshalb war dies eines der Hauptthemen bei der Online-Tagung des Aktionsbündnis Bioschweinehalter Deutschland (ABD).

Weiterlesen …

Bio-Schweine: Auswirkungen der neuen EU-Bio-Verordnung

Mit rund 60 Teilnehmern und Teilnehmerinnen war die am 26.11.2020 vom Aktionsbündnis Bioschweinehalter Deutschland (ABD) ausgerichtete Online-Tagung zur neuen EU-Bio-Verordnung digital gut besucht. Die im Jahr 2022 in Kraft tretende neue Verordnung besteht aus einer Basisverordnung und zahlreichen nachgelagerten Rechtsakten, die bereits verabschiedet wurden oder noch beraten werden. Sie lösen das zuletzt 2008 überarbeitete Bio-Recht ab.

Weiterlesen …

Wie wirkt sich die neue EU-Bio-Verordnung aus?

Mit rund 60 Teilnehmern und Teilnehmerinnen war die vergangene Woche vom Aktionsbündnis Bioschweinehalter Deutschland (ABD) ausgerichtete Online-Tagung zur neuen EU-Bio-Verordnung digital gut besucht. Die im Jahr 2022 in Kraft tretende neue Verordnung besteht aus einer Basisverordnung und zahlreichen nachgelagerten Rechtsakten, die bereits verabschiedet wurden oder noch beraten werden. Sie lösen das zuletzt 2008 überarbeitete Bio-Recht ab.

Weiterlesen …

Betriebsporträt Jan Harmsen – Ausgezeichnete Leistungen mit 320 Bio-Sauen

Im Rahmen der Tagung vom ABD (Aktionsbündnis der Bioschweinehalter) Ende November 2019 wurde der niederländische Öko-Ferkelerzeugerbetrieb Jan Harmsen besucht. Spannend an diesem Betrieb sind die Gestaltung der Abferkelbucht, die guten Leistungen beim Abferkeln und die Ferkelaufzucht.

Weiterlesen …

Ein Laufstall für die Sauen

Der Niederländer Wilco Harmsen setzt 27,5 Ferkel je Sau und Jahr ab – und das mit Biosauen! Die Pfeiler seines Erfolgs: Viel Platz, frische Luft, Eigenremontierung und ein vertrautes Verhältnis zwischen Mensch und Tier.

Weiterlesen …