Aktuelles und Neuigkeiten rund um die Bioschweine

von Georg Enck (Kommentare: 0)

Online-Tagung zur neuen EU-Bio-Verordnung am 26.11.2020

Unsere traditionelle Bio-Schweine-Tagung Ende November, dieses Jahr in Bad Mergentheim geplant, muss aus den bekannten Gründen ausfallen. Da das Thema „Neue EU-Bio-Verordnung“ aber wichtig ist und nicht ein ganzes Jahr warten kann, haben wir uns entschlossen eine Online-Tagung am Donnerstag, den 26.11.2020 um 10.00 Uhr zu diesem Thema durchzuführen, zu der wie Sie / Euch herzlich einladen.

Weiterlesen …

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Auch Friland Deutschland erhöht Preise um 6 Cent

Zu Anfang November hat die Friland Deutschland GmbH die Erzeugerpreise um 6 Cent auf 3,63 € je kg Schlachtgewicht angehoben.

Weiterlesen …

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Biofleisch NRW hat Preise um 5 Cent angehoben

Der Erzeugerzusammenschluss Biofleisch NRW, eine Genossenschaft im westfälischen Bergkamen, hat die Erzeugerpreise um 5 Cent angehoben.

Weiterlesen …

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Ökologische Schweinehaltung ist sicher!

Der Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest (ASP) ist auch bei ökologischer Haltung jederzeit gewährleistet.

Weiterlesen …

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

E-Schweine in Bioqualität bei 3,80 € angekommen

Die AMI meldet, dass die Preise für E-Schweine im Juli 2020 bei 3,80 € je kg Schlachtgewicht lagen.

Weiterlesen …

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Entscheidung der EU ist falsch: Die Immunokastration ist ebenso eine Alternative wie die Kastration unter Betäubung

Anfang Juni hat die Europäische Kommission es abgelehnt, die Immunokastration als alternatives Verfahren ergänzend zur Kastration mit Betäubung zu tolerieren, ohne hierfür eine Begründung zu liefern.

Weiterlesen …

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Friland Deutschland GmbH erhöht erneut die Preise

Erst im Mai hatte die Friland Deutschland GmbH die Preise um 10 Cent angehoben. Zum 1. Juli folgt nun eine weitere Anhebung um 12 Cent.

Weiterlesen …